Bitte haben Sie Verständnis, dass viele aktuelle Artikel nur für unsere Mitglieder zur Verfügung stehen.

Stellenangebot

Diabetesberater/in für Diabeteszentrum gesucht

Engagiertes Diabetesteam sucht teamfähige, aufgeschlossene und empathische Verstärkung in München-Schwabing 

Wir freuen uns auf Sie!

Christoph Neumann, Silvia Zschau, Andrea Irsigler, Beatrix Dölpl, Jessica Barone 

 

Bewerbungen bitte an unten genannte e-mail 

Kontakt
info@diabetes-muc.de
Stellenangebot

Stellenangebot Diabetesassistentin / Diabetesberaterin

Ich suche eine Diabetesberater DDG und eine Diabetesassistenten DDG (m,w,d) zur Anstellung in einer hausärztlichen Facharztpraxis mit Schwerpunkt Diabetologie in Simbach bei Landau von 50% - 100%.

Wir sind eine neugegründete Landarztpraxis mit einem großem Einzugsgebiet und bieten einen interessanten und gut dotierten Arbeitsplatz. Für Interessenten, die weiter als 30 km entfernt wohnen, zahlen wir im ersten Beschäftigungsjahr einen Bonus von 1.000 EURO, der alle 3 Monate während eines ungekündigten Arbeitsverhältnis ausbezahlt wird.

 

Artikel

"TalkingEyes@more" sucht diabetische Zentren / Schwerpunktpraxen für Augenhintergrund Studie

Herr Weickert von "TalkingEyes&more", einem interdisziplinärem Netzwerk für Präventive Medizin in Deutschland,  ist auf der Suche nach diabetische Zentren / Schwerpunktpraxen im Raum München für die Teilnahme an einer Augenhintergrund Studie. Folgende Details haben wir erhalten:

 

Das tele-ophthalmologische Institut Erlangen "TalkingEyers&more“ - Prof. Dr. med. Georg Michelson - hat von dem Pharma-Konzern Bayer Leverkusen den Auftrag zur Durchführung folgender Studie erhalten:

Vorstandsaktivität

Beginn des telemedizinischen Projektes

Themen
Am 01.10.18 ging das langjährig geplante und vorbereitete telemedizinische Projekt des bndb in Zusammenarbeit mit der KVB, der TelemedAllianz und Abbott an den Start. Der Vorstand des bndb wünscht dem Projekt und allen daran Beteiligten gutes Gelingen bei der Auswahl der Patienten und viel Erfolg bei der Durchführung!
Artikel

Unterstützen Sie die Bundestags-Petition zur Fristverlängerung der TI-Anbindung

Bitte beachten Sie beiliegendes Anschreiben der KVB zum Thema Telematik, und unterstützen Sie die Bundestags-Petition zur Fristverlängerung der TI-Anbindung.

Gerne können auch Patienten an der Petition teilnehmen. Hierzu bitte die Unterschriftenliste mit  Anschreiben der KVB ins Wartezimmer auslegen.

Relevante Unterlagen und Informationen zur Petition können auf der KVB Internetseite unter www.kvb.de/petition-ti eingesehen werden.

Artikel

Kann ich mein Passwort ändern?

Antwort:

Sie sollten Ihr Passwort aus Sicherheitsgründen in jedem Fall ändern:

Artikel

Diabetesinformationsdienst München/Helmholtz Zentrum München - Online-Portal für Patienten

Anbei möchten wir Sie auf den Diabetesinformationsdienst des Helmholtz Zentrums München - Online-Portal für Patienten, aufmerksam machen.

Artikel

Warum erscheint meine Praxis nicht im Praxisfinder?

Antwort:

Im Praxisfinder erscheinen grundsätzlich nur unsere Mitgliedspraxen.

Als Mitglied können Sie unserer Geschäftsstelle eine Veröffentlichungserklärung mit Praxisname und Praxisanschrift formlos zusenden. Dieser Vorgang dient im Sinne des Datenschutzes dem Nachweis Ihrer Einwilligung. Ihre Daten werden dann auf der Webseite des bndb veröffentlicht. Selbstverständlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Artikel

Wie lautet mein Passwort?

Antwort:

Sollten Sie Ihr Passwort verlegt haben, klicken Sie den Punkt "Anmelden", anschließend wählen Sie  "Neues Passwort anfordern". Geben Sie hier Ihren Benutzernamen oder Ihre bei dem bndb hintelegte E-Mailadresse ein und klicken Sie auf dem Button "Neues Passwort per E-Mail zuschicken". Sie erhalten daraufhin eine E-Mail mit einem Link, welchen Sie in Ihrem Browser aufrufen können. Durch diese Einmalanmeldung gelangen Sie zu Ihren Benutzerdaten. Bitte vergeben Sie hier umgehend ein neues Passwort und speichern Sie dieses ab.

Artikel

Kommunikationsmöglichkeit - Nutzung Foren bndb Webseite

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie bitten, konstruktiv und aktiv zu werden! Uns erreichen immer wieder vereinzelte Mails oder Rundmails, die NICHT alle Mitglieder erhalten. Wir haben aus diesem Grund auf unserer Homepage verschiedene Foren erstellt, in denen Meinungen, Wünsche, Kritik, Anregungen etc. niedergeschrieben werden können. Zukünftig wird jedes Mitglied per Mail informiert, wenn neue Einträge in den Foren erfolgt sind. Somit sind diese für jeden einsehbar und kommentierbar. Auf diese Weise könnte endlich ein umfangreicherer Austausch untereinander stattfinden.